Diakonie Münster

Diakonie Münster

Diakonie Münster

Stationäre Seniorendienste, 17. August 2015

Neue Autos zur Unterstützung

Fünf Renault Kangoo bereichern den Fuhrpark der vier Senioreneinrichtungen der Diakonie Münster. Ein Fahrzeug wird für "Essen auf Rädern" eingesetzt.

 

beratungs und bildungs centrum  24.06.2015 / Abschluss des 2015 07 02 Lotsenprojekt 145Lotsenprojektes      

"Ich fühl mich jetzt ganz anders - viel besser!"

Studierende als Lotsen für Jugendliche mit besonderen Förderbedarfen

 beratungs und bildungs centrum  05.08.2015 / Beratung 2015 08 05 Broschüre BeratgKH klfür Neuzugewanderte auch in Kinderhaus

 

Die Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE) vom Beratungs- und BildungsCentrum der Diakonie Münster ist im Stadtteil Kinderhaus umgezogen.

 beratungs und bildungs centrum  04.08.2015 / 2015 07 23 Mutter Kind Gruppe kl neuSpaß und Zusammenhalt in der Mutter-Kind-Gruppe

Die Nähaktion der Mutter-Kind-Gruppe, ein Projekt des Beratungs- und BildungsCentrums der Diakonie Münster, mündete in einem gemeinsamen Café-Besuch. "In dieser Gruppe wollen wir junge Mütter gemeinsam mit ihren Kindern vom Säuglingsalter bis zu vier Jahren stärken und unterstützen.

Halbes Huhn klein

 beratungs und bildungs centrum  22.07.2015 / Kultursensible Soziale Schuldnerberatung - Und zum Dank ein halbes Huhn

"Die Soziale Schuldnerberatung steht vor neuen Herausforderungen", davon sind Martina Braese, Bettina Krämer und Marion Lischka, Schuldnerberaterinnen beim Beratungs- und BildungsCentrum der Diakonie Münster, überzeugt.

 

 beratungs und bildungs centrum  2015 06 10 Lilli Synode kl20.07.2015 /"Lilli will lernen - Armut grenzt Kinder aus!" auf der Sommersynode in Senden

Auch in diesem Sommer war das Beratungs- und BildungsCentrum mit dem Projekt "Lilli will lernen - Armut grenzt Kinder aus!" auf der Synode vertreten. 

beratungs und bildungs centrum

  kinderlaufenfuerlilli09.07.2015 / Die Kinder im Paul-Schneider-Haus laufen für Lilli

Lilli will Tierärztin werden und freut sich schon sehr auf den ersten Schultag! Doch sie hat noch nicht einmal einen gepackten Tornister. Mama und Papa konnten ihr bisher keinen kaufen. Paul hat einen. Er will Pilot werden. Lilli schämt sich.

 

logo rwl14.04.2015 / Flüchtlingsaufnahme verbessern und gemeinsam handeln – Diakonie begrüßt zweiten Flüchtlingsgipfel

Parallel zum zweiten Flüchtlingsgipfel NRW nimmt Dietrich Eckeberg für die Diakonie RWL an einer Anhörung zur Flüchtlingsaufnahme im Integrationsausschuss des Landtages teil.

pdfHier finden Sie die Stellungnahme zur Anhörung

stadtmuensterberatungs und bildungs centrum

31.3.2015 / Im Alter in Form – Schulung für Aktive in der Seniorenarbeit / Gesunde Lebensweise fördern

"Im Alter in Form – Gesunde Lebensstile fördern" lautet das Thema einer Schulung für Haupt- und Ehrenamtliche, die regelmäßig mit Seniorinnen und Senioren zusammenkommen. Dabei geht es nicht nur um graue Theorie, auch Bewegungsübungen und die Verkostung von Lebensmitteln stehen auf dem Programm.

 

workshop Ehrenamtberatungs-und-bildungs-centrum14.04.2014 / Rege Diskussionen beim Workshop für Ehrenamtliche am 28. März 2014

Menschen im Quartier zusammenbringen, Netzwerke aufbauen und ehrenamtlich Engagierten Handwerkszeug und Know-how für ihre Tätigkeit vermitteln – dazu wollte das Beratungs- und BildungsCentrum mit seinem Workshop „Freiwillig engagieren im Quartier" einen Beitrag leisten. 

 

oasentage10.03.2015 / „Seid stille und erkennt, dass ich Gott bin!“

Dieses Wort aus Psalm 46 stand am Beginn des jüngsten Oasentages, zu dem Pfarrer Karl H. Köster Mitarbeitende aus der Diakonie Münster auf dem Benediktshof in der Nähe von Handorf empfing.
Bereits zum 15. Mal wurde eingeladen zu Begegnung, Besinnung und Weggemeinschaft durch den Tag. Sätze wie „Ach, ist das schön hier“ oder „Dieser Tag tut einfach gut…!“ waren immer wieder zu hören.

Mitarbeitereinführung201506.03.2015 / "Danke für den interessanten Vormittag und die persönliche Begrüßung".

So oder ähnlich äußerten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Ende des Einführungstages für neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am vergangenen Freitag.

Fluechtlingsfamilienhaeuser03.03.2015 / Diakonieausschuss besucht Familienhäuser für Flüchtlinge

Zu einem Ortstermin traf sich der Diakonieausschuss des Kirchenkreises Münster in den Familienhäusern für Flüchtlinge in Hiltrup, die der CVJM Münster seit 2005 betreibt. Melanie Decker, Leiterin der Häuser und ihr Kollege Daniel Sandeck berichteten anschaulich aus der täglichen Arbeit mit Flüchtlingsfamilien.