Diakonie Münster

Diakonie Münster - Diakoniestation

Diakonie Münster - Diakoniestation

Praxis für Ergotherapie

Beobachten, Hören, Greifen, Riechen, Schreiben, Halten, Bewegen, Streichen. Wahrnehmung ist der erste Schritt in die Veränderung zu mehr Selbstständigkeit,  Gesundheit  und Zufriedenheit – egal in welchem Alter.

Unsere Praxis für Ergotherapie befindet sich mitten im Kreuzviertel, auf der Schulstraße und ist geöffnet von Montag bis Freitag von 8-16 Uhr und nach Vereinbarung.

Unsere Behandlung richtet sich an Menschen im Erwerbsalter und Senioren. Mit der Ergotherapie werden körperliche, psychische und kognitive Fähigkeiten entwickelt, verbessert und erhalten. Die therapeutischen Maßnahmen schulen die Wahrnehmung, verbessern die Koordination und Konzentration, sensibilisieren die Grob- und Feinmotorik und fördern Ausdauer und Belastbarkeit.

Selbstständig in jedem Alter

Ergotherapie wendet sich an Menschen jeden Alters mit Rheuma und Erkrankungen der Wirbelsäule, Schlaganfall, Amputationen, Hirnschädigungen, Schädel-Hirn-Verletzungen, Querschnittslähmungen, Multipler Sklerose, Morbus Parkinson, Psychosen, Entwicklungsstörungen bei Kindern, Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen, Essstörungen, Suchterkrankungen, Depressionen.

Mehr Freiheit im Alltag

Übungen, Training und Beratung haben das Ziel, eine maximale Selbstständigkeit, Bewegungsfreiheit und Unabhängigkeit im Alltag, in der Familie und im Schul- und Berufsleben zu erreichen. Wir behandeln Sie zuhause in Ihrer Wohnung, in Ihrer Einrichtung und in Werkstätten, Schulen, Kindergärten. Oder Sie kommen in unsere Praxis.