Diakonie Münster

Diakonie Münster - Diakoniestation

Diakonie Münster - Diakoniestation

Praxis für Ergotherapie – Angebote

Wir betrachten den Menschen innerhalb seines persönlichen, sozialen und beruflichen Lebensumfeldes, als Teil seiner Umwelt in der er lebt, sich bewegt und auf andere Menschen trifft.

Ergotherapie fördert die Wahrnehmung aller Sinne, stärkt psychische, körperliche und soziale Fähigkeiten, hilft Abhängigkeit und Isolation vermeiden, mobilisiert die Beweglichkeit von Gelenken, erweitert Handlungs- und Bewegungsabläufe und stabilisiert Aufmerksamkeit, Konzentration und Orientierung. 

Im praktischen Tun

Ob bei der täglichen Hausarbeit, in der Freizeit oder wenn die Leistungsfähigkeit wiederhergestellt werden soll - das praktische Handeln steht immer im Vordergrund: gemeinsam kochen, einkaufen, sich anziehen, Karten spielen, telefonieren, Singen, Zeichnen, Garten- und Hausarbeit, Briefe schreiben, Übungen für Schule und Beruf.

Kostenübernahme durch Krankenkassen

Die Behandlung verordnet der Arzt, abgerechnet wird über die Krankenkasse. In einer ausführlichen Erstbehandlung analysieren wir mit gezielten Übungen Ihre aktuelle Situation und erstellen einen individuellen Behandlungsplan. Die Praxis verfügt über spezielle Räume für motorisch-funktionelle Übungen, kognitives Training und für handwerklich-kreative Arbeiten. Eine Therapieeinheit dauert 30 – 60 Minuten.