Diakonie Münster

Diakonie Münster

Diakonie Münster

Kinder-, Jugend- und Familiendienste – Schule Jugendhilfe

Damit die Kinder und Jugendlichen den Anforderungen in unserer Gesellschaft gewachsen sind, gehen Schule und Jugendhilfe immer mehr aufeinander zu.

Gemeinsam nehmen sie Kinder und Jugendliche in ihren Bildungsansprüchen ernst und sichern ihre Teilhabe. Gute Gründe für eine gewinnbringende Zusammenarbeit.

In Projekten arbeiten wir mit unterschiedlichen inhaltlichen Schwerpunkten eng mit verschiedenen Schulen zusammen:

  • UVAS-Projekt (Unterstützung verhaltensauffälliger Schüler an der Geistschule/ Hauptschule in Münster) und Bildungs- und Teilhabeangebot
  • Übermittagsbetreuung an der Realschule Wolbeck und der Karl-Wagenfeld-Schule
  • Offener Ganztag für Jugendliche der Johannesschule Hiltrup (Förderschule Lernen); ein Kooperationsprojekt mit dem Verbund sozialtherapeutischer Einrichtungen (VSE)
  • Bildungs- und Teilhabe, Schulsozialarbeit an der Ludgerus-Grundschule und der Johannesschule in Hiltrup
  • Kompetenztraining für einzelne Schüler der Jahrgangsstufe 5 am Gymnasium Greven

In diesen Projekten stehen die Schüler mit ihren Bedürfnissen im Mittelpunkt. Durch unsere Angebote können Bildung, Erziehung und Betreuung und individuelle Hilfen besser aufeinander bezogen und optimal vernetzt werden.