Diakonie Münster

Diakonie Münster - Seniorenzentrum

Diakonie Münster - Seniorenzentrum

Haus Simeon – Pflegeangebote

Im Alter aktiv sein und ein lebendiges Miteinander in Gemeinschaft genießen und auf der anderen Seite die Hilfe durch einfühlsame und qualifizierte Pflegefachkräfte erfahren – in unserer Einrichtung betreuen wir Sie rund um die Uhr.

Mit unserem Pflegekonzept ist es uns ein besonderes Anliegen, Sie in Ihren individuellen Stärken und Kompetenzen zu fördern. Dabei wählen Sie, wie viel Gemeinschaft Sie wünschen, wie aktiv Sie sich in den Alltag einbringen und wie groß Ihr Bedürfnisse nach Ruhe und Rückzug ist. Mit kreativen Angeboten, Bewegungs- und Entspannungseinheiten, Musik sowie gemeinsamen Festen, Austausch und Gespräch strukturieren wir gemeinsam mit Ihnen den Tag. Dabei betreut und pflegt Sie ein verlässliches Team von Fachkräften.

So eigenständig wie möglich

Innerhalb des Haupthauses wohnen Sie einzeln oder durch eine Tür verbunden (für Paare) in 126 Appartements auf insgesamt vier Etagen. Der Wohn-Schlafraum mit Bad und Loggia (28 qm) ist hell und geräumig und verfügt über Telefon- und Fernsehanschluss sowie Notruf. Auf jeder Etage befinden sich zusätzlich ein Etagenbad.

Menschen, die an Demenz erkrankt sind, wohnen ebenerdig in 23 Einzelzimmern (20 bis 28 qm) mit Loggia oder Zugang zur Terrasse.

Vorrübergehend gut versorgt

Wenn pflegende Angehörige ausfallen, selbst krank sind, Erholung benötigen oder verreist sind, dann kann die Kurzzeitpflege die richtige Unterstützung sein. In manchen Fällen wird daraus auch ein „Probewohnen", dann können Sie und Ihre Angehörigen sich ein erstes Bild vom Seniorenzentrum Haus Simeon machen.