Diakonie Münster

Diakonie Münster

Diakonie Münster

Seniorenzentrum Martin-Luther-Haus, 22. März 2018

Aktion HERZSICHER

Sprechender Defibrillator im Martin-Luther-Haus

Erste Hilfe rettet Leben. Auf den plötzlich eintretenden Notfall sind allerdings meist weder der Betroffene noch der mögliche Ersthelfer vorbereitet. Umso wichtiger ist es, bessere Voraussetzungen für effektive gesundheitserhaltende und lebensrettende Sofortmaßnahmen zu schaffen.

 

Gerade bei Herzrhythmusstörungen ist sofortiges Eingreifen lebensrettend. Die Diakonie Münster setzt daher vermehrt auf den Einsatz von Defibrillatoren, die mit Sprachansagen durch ihre Handhabung leiten und dadurch dem Ersthelfer Sicherheit geben.

Dies ist nicht zuletzt dank der Unterstützung durch Freunde und Förderer der Diakonie Münster möglich, die sich als HERZSICHER-Paten für diese Aktion stark machen. Für den neuen Defibrillator im Seniorenzentrum Martin-Luther-Haus stehen die Kornet Frisörbetriebe aus Herzlake sowie die Steffers GmbH & Co. KG aus Münster Pate.

VST HL IMG 7400

Einrichtungsleiterin Eva Kölbl und Ulrich Schülbe, Vorstand der Diakonie Münster präsentieren den neuen Defibrillator im Seniorenzentrum Martin-Luther-Haus.